Konditionen des Studiengangs für Verwaltungsräte

Anmeldefrist

Die Anmeldefrist für das Programm 2019 ist der 31. Oktober 2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Aufnahmebedingungen

Der Lehrgang richtet sich an

  • Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte, die aktuell über ein Mandat verfügen oder in der Vergangenheit verfügt haben
  • Aktuelle oder ehemalige Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte von rechtsfähigen Stiftungen
  • Sur-dossier Kandidatinnen und Kandidaten (bis 20% pro Klasse): Angehende Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte mit passendem Hintergrund und einem Empfehlungsschreiben einer/s Verwaltungsratspräsidentin/en (Entscheidungen über sur dossier-Aufnahmen werden jeweils per 15.8. und 15.11. gefällt)

 

Anmeldeprozess

1. Schritt: Online Anmeldung
Einreichung der Bewerbungsunterlagen (aktueller Lebenslauf, Motivationsschreiben, Mandatsnachweis oder Empfehlungsschreiben) via application.rochester-bern.ch. Nach dem vollständigem Upload Ihrer Bewerbung werden wir Sie mit Terminvorschlägen für ein Aufnahmegespräch kontaktieren.

2. Schritt: Persönliches Gespräch
In einem persönlichen Gespräch wird überprüft, ob Ihre Qualifikationen und Ihre spezifischen Bedürfnisse mit dem Programmangebot übereinstimmen.

3. Schritt: Aufnahmeentscheid
Der Aufnahmeentscheid erfolgt nach dem Aufnahmegespräch.

 

Auswahlkriterien

Eine interessante Zusammensetzung der CAS-Klasse ist uns wichtig. Deshalb legen wir einen starken Fokus auf das persönliche Aufnahmegespräch, welches nach Einreichung der Bewerbungsunterlagen folgt. Ausführungen zum beruflichen Werdegang, Ambitionen, den (geplanten) Tätigkeiten im Verwaltungsrat und Ihrer Motivation für diese Weiterbildung, helfen uns, die Teilnehmenden für den Studiengang optimal auszuwählen.

 

Kosten und Ermässigungen

Die Kosten für die fünf Module belaufen sich auf CHF 14 800.–.

In den Programmkosten sind folgende Leistungen inbegriffen: Teilnahme am Programm, elektronisches Unterrichtsmaterial, Prüfungsgebühren, Mittagessen an Kurstagen, ein Nachtessen pro Modul, Pausenerfrischungen sowie die Abschlussfeier. Für allfällige Übernachtungsspesen kommen die Teilnehmenden selbst auf.

Die Kursunterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt, die Teilnehmenden nutzen ihren privaten Laptop (oder ihr Tablet) im Unterricht.

 

Ermässigungen

Mitglieder unserer Partner können von folgenden Ermässigungen profitieren (nicht kumulierbar):

SwissVR

Mitglieder (mind. 2 Jahre bei Antritt des Studiums) von swissVR erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten. 

www.swissvr.ch

Swiss Finance Institute (SFI)

Mitglieder (mind. 2 Jahre bei Antritt des Studiums) des SFI erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten.

www.swissfinanceinstitute.ch 

Swiss Venture Club (SVC)

Langjährige Mitglieder (mind. 2 Jahre bei Antritt des Studiums) des SVC erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten.

www.swiss-venture-club.ch

Swiss Engineering (SE) 

Langjährige Mitglieder (mind. 2 Jahre bei Antritt des Studiums) von SE erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten.

www.swissengineering.ch

GetDiversity

Mitglieder von GetDiversity erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten. 

www.getdiversity.ch 

Ladies Drive

Mitglieder (mind. 2 Jahre bei Antritt des Studiums) von Ladies Drive erhalten 10% Rabatt auf die Programmkosten. 

www.ladiesdrive.tv 

Kontakt

Sabina Kramer
Program Manager

 

Tel. +41 31 631 51 32

Downloads

Hier können Sie die wichtigsten Informationen zum Studiengang herunterladen:

Open Days

Ein Open Day bietet Ihnen die Gelegenheit, Einblicke in den Studiengang zu gewinnen.


top