Seminar Fit für den Stiftungsrat

Die Schweiz ist ein Stiftungsland. Rund 13‘000 gemeinnützige Stiftungen engagieren sich mehrheitlich in den Bereichen Sozialwesen, Kunst und Kultur, Ausbildung sowie im Gesundheits­wesen.

 

Die Anforderungen an Stiftungsräte sind in den letzten Jahren stark gestiegen, und damit auch das Bedürfnis nach einer Professionalisierung des obersten Stiftungsorgans. Das Modul „Fit für den Stiftungsrat“ greift dieses Bedürfnis auf. Als schweizweit erstes Weiterbildungsangebot auf Hochschulniveau vermittelt es Stiftungsrätinnen und -räten das nötige theoretische und praktische Rüstzeug, um die anstehenden Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

 

Zielgruppe

Interessierte, die über ein Stiftungsratsmandat verfügen und die notwendigen betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse mitbringen. Über die Aufnahme entscheidet die Seminarleitung nach einem Aufnahmeinterview.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

 

Inhalte

Den detaillierten Stundenplan inkl. Lernziele erhalten Sie auf Anfrage: vr@rochester-bern.ch oder 031 631 34 56. 

Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

 

Datum, Zeit und Örtlichkeiten

  • Durchführungsdaten: Mittwoch, 20. März bis Freitag, 22. März 2019
  • Unterrichtszeiten: 08.30 Uhr bis 18.30 Uhr (alle drei Tage)
  • Standort: Hauptgebäude, Universität Bern, Hochschulstrasse 4, 3012 Bern

 

Leistungsnachweis

Der Kurs wird mittels einer Wissenstransferaufgabe abgeschlossen.

 

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung und zusätzlich das Zertifikat "Foundation Board Member" von Rochester-Bern Executive Programs. Es werden 3 ECTS Punkte erworben. 

 

Kursgebühr

  • Seminargebühr: CHF 3’500 Franken pro Person
  • Umfang: Seminar inklusive sämtlicher elektronischer Unterlagen in deutscher Sprache, Teilnahmebestätigung mit Anerkennung der ECTS-Punkte und ausgewählte Mahlzeiten
  • Mahlzeiten: Mittags- und Pausenverpflegungen während der drei Tage sowie ein gemeinsames Abendessen am ersten Abend 

 

Bewerbungsprozess

  • Unterlagen: Wir freuen uns auf CV und Motivationsschreiben an vr@rochester-bern.ch
  • Interviewgespräch: Fortlaufend

Kontakt

Claudio Loderer
Delegate of the Foundation Board
Katja Kobi
Program Manager

 

Tel. +41 31 631 34 56


top